Ausflugsziele für Familien

Auch die Kleinen können sich bei uns so richtig austoben! Für viel Spiel und Spaß sorgen unsere Wanderpfade. Auf dem WaldErlebnispfad oder dem Schleifererpfad wird der Entdeckergeist geweckt. Wer einen tollen Spielplatz sucht, sollte unbedingt den Seeleitenpark in Kemnath und die Freizeitanlage in Großbüchlberg nicht auslassen. Und zu guter Letzt können Sie das heimische Rotwild nicht nur im Steinwald beim Waldhaus besuchen, sondern auch im Wildpark Mehlmeisel oder der Straußenfarm bei Waldsassen. 

 

 

 

WaldErlebnispfad Fuchsmühl

Der Parcours des WaldErlebnispfads führt ab dem Forsthaus in Fuchsmühl durch eine besonders reizvolle Landschaft und weckt den Entdeckergeist von Groß und Klein. Waldbesucher müssen bei allen elf Stationen immer etwas machen um an Informationen zu gelangen: über Guckrohre, Drehsäulen oder ähnlichem. Kinder können beim Tierweitsprung herausfinden, welchem Tier sie ähneln oder einen eigenen Wasserlauf mithilfe der archimedischen Schraube in Gang setzen. Die Neugierde und der Wissensdrang werden auf diesem Weg definitiv geweckt!

Geisterwald Pullenreuth

Neugierige Besucher sind im Hexenwald herzlich willkommen! Der verwunschene Geisterwald beginnt am Wanderparkplatz Harlachberg bei Pullenreuth. Dort werden die jungen Wanderer von einem stacheligen Drachen aus Holz begrüßt. Auf dem 1 km langen Geisterpfad stoßen kleine und große Entdecker auf verschiedene Wesen aus Sagen und Bräuchen. Auch Spinnen hinterlassen überall ihre Netzfallen. Eine hungrige Schlange, die im Wald Geister verzehrt sowie lustige Baumgestalten verstecken sich hier an vielen Ecken.

Die Tour lässt sich hervorragend mit einem Besuch in der Glasschleif Pullenreuth und einem Spaziergang auf dem Schleifererpfad verbinden.

Schleifererpfad Glasschleif Pullenreuth

Dem Schleifen und Polieren von Glas widmet sich der 1,5 km lange Schleifererpfad. Während des Spaziergangs erfahren Sie vieles über die Glas- und Waldgeschichte der Region sowie zur Steinwälder Geologie. Der Wanderweg beginnt direkt an der ehemaligen Glasschleif, die seit 2011 ein Informationszentrum beherbergt, und führt durch die ursprüngliche Natur des Steinwalds. Kinder können sich beim Bachlauf und dem Wasserrad austoben. 

Die Kleingastronomie und das Infozentrum ist von April bis Oktober samstags und Sonntags zwischen 13 bis 19 Uhr geöffnet.

Phantastischer Karpfenweg Kemnath

Rund um den Fisch dreht sich alles auf dem Phantastischen Karpfenweg in Kemnath. Auf 2,4 km wird Ihnen die 1000-jährige Geschichte der Karpfenzucht in der Region vor Augen geführt. Die farbenfrohen Fischskulpturen von einheimischen Künstlern lassen den Weg zu einem kulturhistorischen Erlebnis werden. Auf dem Spielplatz im Seeleitenpark können sich die Kleinen so richtig austoben: Spielgeräte in Fischoptik laden zum Klettern, Plantschen und im Sand spielen ein. Und wer dann noch nicht genug hat, der gönnt sich in der historischen Altstadt ein Eis!

Sommerrodeln und Minigolf Mitterteich

Der Freizeithugl in Großbüchlberg bei Mitterteich sorgt für reichlich Unterhaltung für die gesamte Familie. Während einer Runde Minigolf und/oder Pit Pat kann ein jeder seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Viel Geschwindigkeit erleben Besucher auf der Sommerrodelbahn mit ihrer 760 m langen Bergabfahrt und 14 Riesenkurven. Neben dem Rodeln ist auch das Jumpen auf einen der Bungee- und Netztrampolins empfehlenswert. Die Anlage verfügt auch über ein Restaurant.

Straußenfarm Mitterhof Waldsassen

Auf dem Gut Mitterhof bei der Lourdes-Grotte Waldsassen gibt es einiges zu entdecken: Die Strauße Aamun, Hitchcock, Saba, Nahla, Zendaya, Ashanti, Imani und Aminata sind in voller Größe auf der Weide zu bewundern. Es handelt sich um zwei Hähne und sechs Hennen. Auf dem Hof gibt es noch viele andere Tiere zu entdecken: Lamas, Alpakas, Esel, Minipferde und Ziegen.

Im Hofcafé gibt es jeden Samstag und Sonntag ab 13 Uhr Kaffee und hausgemachten Kuchen. Im Hofladen können Sie  die Produkte der Strauße kaufen: Straußenfedern und -eier, Fleisch, Eierlikör, Straußenfett, Produkte aus dem Leder der Tiere, handgesponnene Wolle, uvm. 

Von April bis Oktober werden regelmäßig jeden 2. Sonntag im Monat um 14 Uhr Führungen angeboten. Neu im Angebot ist die Fütterungsbegleitung zu den Woll- und Sattelschweine, Ziegen, Kaninchen und vielen weiteren Tieren.

Wildpark Waldhaus Mehlmeisel

Luchs, Waschbär, Rotwild & Co. lässt sich am besten auf dem Rundweg durch das Tierfreigelände des Wildparks Mehlmeisel entdecken! Das absolute Highlight ist der ca. 3 m hohe Steg über das Luchs- und Wildschweingehege. Hier können Sie den Wildschweinen beim Abkühlen im kleinen Teich oder den Luchsen beim Klettern zusehen. Und wer von allen heimischen Tieren einen Blick erhaschen möchte, sollte den Park unbedingt während den täglichen Fütterungszeiten um 14 Uhr und in den Sommermonaten zusätzlich um 16:30 Uhr besuchen. Das leckere Futter lassen sich nämlich auch die nachtaktiven Tiere meist nicht entgehen!

Bevor es in den Wildpark geht, führt der Weg durch das Waldhaus. Hier bieten die multimedialen Angebote den perfekten Einstieg für eine Erlebnis-Tour. An verschiedenen Bildschirmen können die Besucher selbst zu Entdeckern des Waldes werden.

Felsenlabyrinth Luisenburg

Lassen Sie sich auf gar keinen Fall das Felsenlabyrinth in Luisenburg bei Wunsiedel entgehen. Das Labyrinth ist ein Felsenmeer aus riesigen Granitblöcken und zugleich nationales Geotop. Es ist das größte seiner Art in Europa. Der eigens angelegte Rundweg durch die riesigen Felsbrocken, Höhlen und Schluchten zeigt die Besonderheit und Einzigartigkeit eines Naturschauspiels, was Mensch und Natur geschaffen haben. Wandern Sie durch die Felsspalten und lassen Sie sich in den Bann des über 300 Mio. Jahre alten Granitgesteins ziehen.

Rastplätze und zahlreiche Aussichtspunkte laden zum Verweilen und Genießen ein. Über 100.000 Besucher jährlich zieht das mystisch, verwunschene Felsenlabyrinth inzwischen an.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen


Steinwald-Allianz
Bräugasse 6, 92681 Erbendorf
Tel. 09682 182219-0
Fax 09682 182219-22
E-Mail: info@steinwald-allianz.de
Web: www.steinwald-urlaub.de und www.steinwald-allianz.de


Kontakt | Impressum & Datenschutz | Facebook | Instagram